Dienstag, 21. August 2007

Ehehygiene Shop

Oha, was lese ich da bei netzzeitung?

Beate Uhse schrieb in zweierlei Hinsicht Geschichte: Während der dreißiger und vierziger Jahre als erste und damals einzige Stunt-Pilotin Deutschlands und 1962, als sie in Flensburg mit ihrem «Fachgeschäft für Ehehygiene» den ersten Sex-Shop der Welt eröffnete.

Unter dem Titel «Beate Uhse - Freiheit für die Liebe» lässt RTL das bewegte Leben der 2001 verstorbenen Erotikartikel-Unternehmerin verfilmen. Der Film werde in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Zeitsprung entwickelt, bestätigten Sprecher des Kölner Senders.

Freue mich schon auf den Film (?) bei RTl.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Trotz Erkankung: Polizist...
Auch Polizisten müssen Potenzmittel wie Viagra aus...
ereignishorizont - 12. Dez, 19:02
Paris Hilton im Bild...
Oh Gott, nun hat die dumme Kuh auch noch ein Interview...
ereignishorizont - 12. Dez, 18:59
Kredit ohne Schufa?
Ist der Kredit ohne Schufa eigenltich wirklich zu empfehlen? Ich...
ereignishorizont - 12. Dez, 18:58
Juhu PR7
Ja ich habe einen langen Balken, Mädels, der ist etwas...
ereignishorizont - 11. Sep, 01:31
arcor zensiert, zensur...
So langsam wird´s peinlich, arcor hat zugegeben, freiwillig...
ereignishorizont - 11. Sep, 01:28

Links

RSS Box

Suche

 

Status

Online seit 5172 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Dez, 19:02

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren